By D.O.S.
Posted: Updated:
0 Comments

Rolf is back.

Kenner wissen: wenn es überhaupt einen gibt, der OHNE Oberteil den Swag so weit aufdrehen kann, dass er vom Weltall aus zu sehen ist, dann kann es sich nur um den wohl größten Swagger unserer Zeit handeln: Rolf Feltscher.

Und, nun ja, er hat es wieder getan. Wie? Weiß ich auch nicht. Warum? Weil er es kann.

Da wo die meisten Menschen einfach nur ein Bild sehen, auf dem ein gut gebauter Typ oben-ohne nachdenklich aus dem Fenster schaut, sehe ich puren Swag. Ich sehe ein sich anbahnendes Swag-Beben. Ich sehe eine Symphonie des Swags (eine sog. Swagphonie). Kurz: Ich sehe Rolf Feltscher.

Eine detaillierte Swagalyse findet ihr wie immer unter dem Bild.

Die Swagalyse:

Positiv:
– Es ist Rolf Feltscher.
– Boxershorts noch ein bisschen hochgezogen für maximale Sexyness: check.
– Mega nachdenklich aus dem Fenster schauen wie 1 Dichter: check.
– Random Reißverschlüsse an der Hose: check.
– 8-Pack Muskeln: Doppelcheck.

Negativ:
– Kein Peace-Zeichen seitlich-falschrum in die Kamera gezeigt.
– Keine Kappe.
– Keine Beats by Dre.
– Keine Nieten erkennbar.

Bonus:
– Leggings in die Schuhe gesteckt.

 

(:

About the Author

Chef.

Related Posts

Manchmal, liebe Freunde der leichten Unterhaltung, muss man an Hand eines einzigen Bildes bzw....

Neben spannenden Spielen, knappen Kisten , albernen Alliterationen und aufreibenden...

Was für die drei Musketiere das "einer für alle, alle für einen!" war, ist für dieses swagtastische...

Leave a Reply