By D.O.S.
Posted: Updated:
1 Comment

Es ist jetzt vielleicht nicht die allerneuste News, dass die Iren echt gute Fans sind. Immerhin weiß man ja nach der Euro 2012, dass sie einen Hang dazu haben, trotz eher mittelmäßiger Leistungen ihres Nationalteams, sehr gute Stimmung im und ums Stadion herum zu verbreiten, und das stets mit friedlichen und humorvollen Aktionen.

Spätestens nach der legendären Gesangseinlage der Irischen Fans beim 0:4 gegen Spanien bei der Euro 2012, als das EM-Aus längst besiegelt war, und sie sich die Seele aus dem Leib sangen, hatte die Welt sie in ihr Herz geschlossen.

Doch bei dieser Europameisterschaft, so hat man das Gefühl, übertreffen sie sich noch einmal selbst. Gefühlt jeden Tag kursiert ein neues Video oder Bild im Netz, welches Irische Fans bei herzerwärmenden oder lustigen Aktionen zeigt.

Grund genug mal den Beweis in Form einer kleinen Zusammenfassung anzutreten:

Die Iren sind die besten Fans der Welt, …

… weil sie diesem älteren Mann beim Reifenwechsel geholfen haben:

https://twitter.com/haroldhotspur/status/742668383607500800

 

… weil sie friedlich-singend ihren Müll aufgeräumt haben:

 

… weil sie diesen Ungarischen Reporter auf die Schultern genommen haben:

 

… weil sie diesen Mann am Balkon angefeuert haben:

 

… weil sie diesem Baby in der Bahn ein Schlaflied gesungen haben:

 

Und wegen diesem Typen hier:

Photo by Dennis Grombkowski/Getty Images

 

In diesem Sinne: Sláinte, Ireland!

 

About the Author

Chef.

Related Posts

Etienne ist nicht nur (manchmal) witzig auf Twitter, er ist auch Mitgründer von Rocket Beans TV,...

Auf eines kann man sich verlassen: wenn der HSV (mal wieder) irgend etwas nicht so richtig gut...

  Fleißige Elferbolzen-Leser wird es nicht überraschen, dass ich über Pro Evolution Soccer...

Leave a Reply