By D.O.S.
Posted: Updated:
0 Comments

Es gibt Swagalysen, die muss man nicht groß einleiten. Da sprechen die Bilder eigentlich für sich. Da liegt der Swag quasi auf der Hand. Und trotzdem schreibe ich gerade in diesem Moment diese Zeilen, die aussehen, wie eine Einleitung, weil naja, sonst würde es hier halt leer aussehen.

Ein solche Swagalyse, die eigentlich keine Einleitung braucht, findet ihr nun unter folgendem Bild von Dennis Aogo.

 

swag

 

Die Swagalyse:

Positiv:
– Sonnenbrille im Aufzug. Na klar.
– Ist das eine art Ganzkörperanzug? Extrapunkte.
– Die Hose hängt genau auf der richtigen Höhe.
– Die Swag-Grundregel Nummer 1 wurde eingehalten.
– Marmorboden.

Negativ:
– Diesem Hund ist bestimmt kalt! Keine Hundejacke? Unverantwortlich.
– Es fehlt ein cooler Spruch auf dem Bild. Das ist immerhin Snapchat.
– Kein Peace-Zeichen.
– Keine Kappe.
– Keine Beats by Dre.
– Die Schuhe könnten echt ein bisschen mehr Swag vertragen. Zu schlicht.

Bonus:
– Körperhaltung.

 

(:

About the Author

Chef.

Related Posts

Manchmal, liebe Freunde der leichten Unterhaltung, muss man an Hand eines einzigen Bildes bzw....

Neben spannenden Spielen, knappen Kisten , albernen Alliterationen und aufreibenden...

Was für die drei Musketiere das "einer für alle, alle für einen!" war, ist für dieses swagtastische...

Leave a Reply