By D.O.S.
Posted: Updated:
0 Comments

Wer würde wohl in einer imaginären Bundesliga-Startelf auflaufen, wenn der Einsatz der Spieler nicht von deren spielerischen Fähigkeiten abhinge, sondern einzig und allein davon, wie viel Swag sie haben? Dass diese Frage gestellt werden würde, war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit und ich bin stolz, euch die erste Ausgabe der neuen Rubrik Swag-Dreamteam vorzustellen.

Das Swag-Dreamteam der Bundesliga geht mit einem 4-3-2-1-System locker flockig auf’s Feld und ist mit so ziemlich allen großen Swag-Geschützen bestückt, welche die 1. und 2. Bundesliga zu bieten hat.

Sturm: Pierre-Emerick Aubameyang 

Das war ja eigentlich klar. Da kann es keine zwei Meinungen geben. Der momentane Swagger der Stunde hat beim Sturm die Nase vorn, obwohl es hier noch zwei andere, absolute Swag-Größen zur Auswahl hab, mit Solomon Kalou und Mohammadou Idrissou. Trotzdem: Auba läuft natürlich auf und dreht ganz vorne den Swag auf.


Linksaußen: Sinan Kurt 

Sinan Kurt, Hertha BSC Berlin: Ein Swagger durch und durch.


Rechtssaußen: Kingsley Coman 

Kinglsey, der „King-Slayer“ des Swags, wie er in Modekreisen und „Game of Thrones“-Nerd-Gesprächen auch gerne genannt wird, macht Wirbel auf der rechten Seite. Sein Swag wird nur von seiner Geschwindigkeit übertrumpft.


Offensives Mittelfeld: Kevin Kampl 

Ja gut, der Hut halt, ne? Das hat ihn auf alle Ewigkeiten in die Hall of Swag gebracht. Auch wenn er das selber wohl nicht so cool fand 🙁


Offensives Mittelfeld: Leroy Sané 

Leroy Swagé hat einfach den easy-going-style. Muss man einfach mögen.


Offensives Mittelfeld: Granit Xhaka 

Wer am Spielfeldrand schon so viel Swag an den Start bringt, der hat sich natürlich einen Platz in der Startelf des Swag-Dreamteams redlich verdient.

Außenverteidiger, links: David Alaba

Eigentlich könnte man David Alaba auf jeder Position aufstellen und es würde passen. Wahrscheinlich ist er sogar auch ein guter Torhüter. Eins ist aber auf jeden Fall sicher: Er hat abartigen Swag.

 

Außenverteidiger, rechts: Mitchell Weiser 

So jung und so viel Potential! Für ihn gibt es noch so viele neue rote Sneaker, Beats by Dre Kopfhörer, Nieten und so viele Kappen zu entdecken! Mitchell Weiser ist ein absoluter „Sure-Shot“ für diese Elf und stand zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise zur Diskussion. Mitchell könnte der nächste Rolf Feltscher werden.

 

Innenverteidigung: Rolf Feltscher 

Zu diesem Mann muss man nichts mehr sagen. Sein Platz in dieser Startelf ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

 

Innenverteidigung: Jérôme Boateng 

Natürlich darf auch Lebemann, „Stilikone“, Sneakerfreak, GQ-Best-Dressed-Man-des-Jahres-warum-auch-immer und absolute Swag-Ikone Jérôme in diesem Aufgebot nicht fehlen. Er bringt das internationale Flair rein. Er hat Connections. Er IST Swag.

Tor: Tim Wiese 

Die Steigerung von Swag ist Tim Wiese.

Und hier die ganze Startelf in der Übersicht:

About the Author

Chef.

Related Posts

Manchmal, liebe Freunde der leichten Unterhaltung, muss man an Hand eines einzigen Bildes bzw....

Neben spannenden Spielen, knappen Kisten , albernen Alliterationen und aufreibenden...

Was für die drei Musketiere das "einer für alle, alle für einen!" war, ist für dieses swagtastische...

Leave a Reply